HINWEIS! Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie dem zu

I understand

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 


 

Allgemeine Bauernregeln für den Monat August

 

Wenn's im August ohne Regen abgeht, das Pferd vor leerer Krippe steht.

 

Wenn's im August nicht regnet, ist der Winter mit Schnee gesegnet.

 

Wenn im August der Nordwind weht, das Wetter lange schön besteht.

 

Im August beim ersten Regen, pflegt die Hitze sich zu legen.

 

August muss Hitze haben, sonst wird des Obstbaums Segen begraben.

 

Wenn im August viele Goldkäfer laufen, braucht der Wirt den Wein nicht zu taufen

 

Wie der August war, wird der künftige Februar.

 

Im August am Morgen Regen, wird vor Mittag sich nicht legen.

 

Ist der August heiß, bringt der Winter viel Eis.

 


 

01. bis 15. August

 

01.08. - Ist's von Petri bis Lorenzi (10.08.) heiß, dann bleibt der Winter lange weiß.

 

03.08. - Soll der nächste Wein gedeih'n, muss St. Benno windstill sein.

 

04.08. - Hitze an St. Domenikus - ein strenger Winter kommen muss.

 

05.08. - Regen an Mariaschnee, tut dem Korn empfindlich weh.

 

07.08. - An St. Afra Regen, ist für den Bauern ungelegen.

 

08.08. - Um Dominik wachsen die Rüben dick.

 

10.08. - Laurenzi kommt in finsterer Nacht ganz sicher mit Sternschnuppenpracht.

 

13.08. - Wie das Wetter an St. Kassian, so hält es mehrere Tage an.

 

15.08. - Wie das Wetter am Mariä-Himmelfahrtstag, so der ganze Herbst sein mag

 

 

 


 

16. bis 31. August

 

16.08. - Wenn St. Rochus trübe schaut, kommt die Raupe in das Kraut.

 

19.08. - Regnet es an Sankt Sebald, nahet teure Zeit sehr bald.

 

20.08. - Um Bernhard starker Morgentau, hält den Himmel lange blau.

 

21.08. - Du kannst ohne Schirm aufs Felde gehn, wenn Schäferwolken am Himmel stehn.

 

24.08. - Wie Lorenz (10.08) und Barthel sind, wird der Winter - rauh oder lind.

 

28.08. - An Augustin gehen die warmen Tage dahin.

 

29.08. - Regen an Johannis Enthauptung verdirbt alle Nüsse.

 

30.08. - Bischof Felix zeigt an, was wir in 40 Tag für Wetter han.

 

31.08. - St. Raimund treibt die Wetter aus.

 

 

 

 

 

Nach oben